Startseite > Erleben ... KALENDER > Dezember

am Freitag, den 7. Dezember um HALB 8 Uhr abends
                  im Freihof in 6832 Sulz, Schützenstraße 14 in Vorarlberg
KÖNIG LICHTERLOHTitelbild des Buchs
Märchen und Geschichten über Krieg und Frieden, Streit und Vergebung,  Zorn und Zärtlichkeit
Ein Wanderer erfreut  zwei Frauen, ein einzelner Honigtropfen hat schrecklich viel Gewicht, eine Frau wird zu selten umarmt und hundert Vögel fliegen in die Freiheit - an diesem Abend
wird gewütet und gebrütet, es wird aber auch vergeben und verstanden. Nicht alle Märchen des Abends sind im Buch zu finden!

Ein brennendes Thema mit Geschichten, die wie Edelsteine leuchten. 

Eintritt inklusibe Brot und Suppe: € 20.- Karten gibt es im Weltladen in Rankweil.
Bei Frage bitte 0650 56 106 82 anrufen


am Samstag, den 8. Dezember nachmittags, sechs Mal ca. eine halbe Stunde lang
                   im Bildungshaus St. Arbogast, Montfortstr. 88 in 6840 Götzis
im Rahmen von ADVENT IN ARBOGAST 11.30 bis 18.00
                 STERNE LESEN   und später
             OhRAKEL-GESCHICHTEN
von den Sternen zu den Klängen - 99 mögliche Märchen als Antworten auf Fragen.
Beim ersten Arbogaster Advent geht es ums Hören - und ums Zuhören. In all seinen Facetten und den ganzen Tag über: beim Hören von Weihnachtsweisen, dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern, beim Basteln von Weihnachtsschmuck oder eben beim Hören von Weisheitsgeschichten aus aller Welt. 

Mitwirkende: Seelsorger Pepp Steinmetz, Kirchentrio Herz-Jesu aus Bregenz, Gemeindemusik Götzis, "Sternenkünstler" Walter Arn, Seelsorger Elmar Simma, Sandra Noyalet und Monique Entner sowie Oskar Egle und seine Chorsänger/innen.

Während des gesamten Tages werden unsere Gäste mit Köstlichkeiten aus unserer Küche verwöhnt. Ein Weihnachtskartenstand lädt ein, Weihnachtspost zu schreiben.
Individuelle Verpflegung und Materialkosten für Weihnachtsschmuck
Termin: 11.30 Uhr Feiertagsmesse, Programm ab 13.30 Uhr
Mehr unter: https://arbogast.at/programm/

am Freitag, den 21. Dezember um 8 Uhr abends
                  im Theater im Schlosskeller, Schlossgartenstraße 3/2 in 72622 Nürtingen
DIE PERLE, DIE BEI NACHT STRAHLT
Märchen und Geschichten vom Mut zur Reise in die Tiefe Gidon+Karinweb.jpg
gemeinsam mit Gidon Horowitz (Märchen) und Werner Dürr (Musik) und Reza Maschajechi (Begrüßung und Schirmherrschaft)
Märchen sind wie Edelsteine aus einem großen Schatz, von dem die Menschen aller Völker 
seit Urzeiten schöpfen.
Vor vielen Jahren hat der Erzähler, Rezitator und Übersetzer Reza Maschajechi in Nürtingen die alte persische Tradition wieder ins Leben gerufen, in der längsten Nacht des Jahres Geschichten zu erzählen. In der dunkelsten Zeit schenken Märchen Zuhörenden wie Erzählenden Hoffnung und Vertrauen.
Reza Maschajechi, Gidon Horowitz und Frau Wolle verbindet eine langjährige, herzliche Freundschaft. Rezauich.jpgDie drei teilen die Leidenschaft für einen liebevollen Umgang mit Zuhörenden und Geschichten. In den alten Märchen finden sie den Klang einer tiefen Spiritualität, die Kulturen und Religionen verbindet.
Mit Violine und Viola nimmt Werner Dürr die Bilder und Stimmungen der Märchen auf und lässt sie musikalisch weiterklingen.

Eintritt: € 15,-, ermäßigt: € 12,-
Dieser Abend ist traditionell ausverkauft und es ist ratsam rechtzeitig Karten zu besorgen.

Am Freitag, den 28. Dezember um HALB 8 Uhr abends
                   im Stadtteilzentrum Wilten (Wilten) Leopoldstr. 33 a, Innsbruck
OhRAKEL-GESCHICHTEN  Dezember- immer wieder andere Geschichten
für Ohren ab 13 Jahren.

Im 111 Jahre-alten Korb, den Frau Wolles Großvaters geflochten hat, warten 99 Geschichten darauf gewählt und erzählt zu werden
.
Sieben augeloste Menschen können ihr ganz persönliches OHrakel-Märchen ziehen... als Antwort auf eine Frage, als Omen oder als kleine glückbringende Weisheit in Geschichten-Form.
Die so gefundenen Antworten können dabei innere Wahrheiten in stimmige Bilder fassen, können zuweilen die Augen öffnen oder auch die Fragenden auch auf heilsame Weise ärgern.

Jede Geschichte ist ein Geschenk frei und ganz im Hier und Jetzt erzählt.
Eintritt (nur Abendkassa): € 13.-, Ermäßigung bei Bedarf
OhRakel_PK_web-1.jpg