"Warm und kalt aus einem Mund"
Cilla Lundberg übersetzt ein Tiroler Märchen (in zwei Sprachen) erklärt, warum den Waldmanndln die Tiroler unheimlich sind anstatt umgekehrt.
Erzählt extra fürs Video im windigen Valsertal Mai 2017.

The speaking mountain
A story about an exceptionally beautiful cow, an eloquent couple and an argument that can only be mediated by a mountain ... recorded in the beautiful landscape above Obsteig on the Mieminger Plateau in Tirol.
The story can also be enjoyed in Tirolian dialect (under "Ahnen").

Federleicht und vogelfrei / Words on the Wing

David Ambrose aus Wales und Frau Wolle bei mehreren Live-Auftritten in Bad Säckingen und im Café Katzung in Innsbruck. Hier einige Ausschnitte aus dem zweisprachigen Programm vom November 2012 und Jänner 2013 ... es geht um Verführung, Hunger, Neugier und List. 

Der Märchenprinz

Frau Wolle mit einem Auszug aus dem indischen Märchen "Der Märchenprinz", begleitet wird sie vom Ensemble Chanchala. 
Links im Bild Andieh’ Merk, der auf Hang und Tablas die Flucht der Vögel spielt, in der Mitte Buba Davis-Sproll, die ganz versunken auf der Tanpura einen Klangteppich webt. Ganz rechts unsichtbar bis zum Schluss Charles Davis die Liebesnächte untermalend auf einer Kontrabassflöte.
Aufgenommen wurde dieses Märchen im Dezember 2011 in der alten Synagoge Kitzingen.

Erdbeeren mit Pfeffer
Live- Ausschnitt eines Abends unter dem Titel "Erdbeeren mit Pfeffer - verführerische Märchen und Musik für Erwachsene" im Innsbrucker Volkskunstmuseum Juli 2013 im Rahmen der Reihe "Feuermond". Margarete Wenzel und Frau Wolle erzählen, Karen Schlimp macht Musik.
___________________________________________________
Frau Wolle, freie Geschichten- und Märchenerzählerin für Erwachsene
Telefonnummer +43 512 37 03 16
frauwolle@frauwolle.at