Startseite > Erleben ... KALENDER > Juli

Fm20nurTITEL.jpg
7 Abende Erzählkunst und mehr

Am Samstag, den 18. Juli um 19.30 (Einlass ab 19.00)
         im Kreuzgang des Volkskunstmuseums, Universitätststr. 1, Innsbruck
WER LACHT LEBT LÄNGER Frederik.jpg
Märchen von kühnen Einfällen und überraschenden Lösungen
Rechne mit dem Unmöglichen! Leicht nehmen, was schwer ist, ernst nehmen, was leicht geht - davon erzählen die Märchen dieses Abends. Ein Habenichts geht ins Kaffeehaus, ein Wirt ist verwirrt und ein duftendes Taschentuch verführt zur Liebe.
Wenn die Welt ernsthaft nicht zu retten ist, schlägt die Stunde der Spaßvögel. 
Frederik Frans Mellak erzählt
Eintritt VVK 11.- / AK 14.- Ermäßigung bei Bedarf

Am Sonntag, den 19. Juli um 19.30 (Einlass ab 19.00)
         im Kreuzgang des Volkskunstmuseums, Universitätststr. 1, Innsbruck
BÄRENFELL UND SEIDENLIEBE
Märchen vom Ausziehen, Anziehen und Verzeihen
Frederik Frans Mellak und Frau Wolle erzählen
Ein ungehorsamer Sohn im Bärenfell, ein Räuber mit Ehrgefühl, eine Feuerbläserin und das Leben am seidenen Faden ... Wildes und Sanftes begegnet sich und die Liebe macht sehend!
Eintritt VVK 13.- / AK 16.- Ermäßigung bei Bedarf

Am Freitag, den 24. Juli m 19.30 (Einlass ab 19.00)
         im Kreuzgang des Volkskunstmuseums, Universitätststr. 1, Innsbruck
GOLDPINSEL UND SILBERSAITE WolleDeflinoquadratisch Kopie.jpg
Märchen über die Magie der Malerei und und zauberhafte Klangfarben auf der Harfe
Frau Wolle erzählt und Riccardo Delfino spielt
Frauen baden im Hamam, Poesie wird gesungen, Wölfe zählen das Holz im Wald... Harfe, wie Ihr sie noch nie gehört habt, Märchen mit einem göttlichen Pinsel, hungrigen Weibern und einem Unbelehrbaren, der Geister besiegt.
Eintritt VVK 13.- / AK 16.- Ermäßigung bei Bedarf

Am Samstag, den 25. Juli m 19.30 (Einlass ab 19.00)
         im Kreuzgang des Volkskunstmuseums, Universitätststr. 1, Innsbruck
GOLDPINSEL UND SILBERFEDER
Märchen über die Magie der Malerei begleitet von Bildern aus Händen
Frau Wolle erzählt, Katina Lair und Matthias Haslwanter übersetzen in die Gebärdensprache
Ein Pfirsichkern rettet die Liebe, ein blinder Maler verblüfft, Katzen besiegen eine Riesenratte. Die Märchen dieses Abends sind federleicht und voller Farben. Die Hände der Dolmetscherin und des Dolmetschers malen Worte in die Luft.
Eintritt VVK 11.- / AK 14.- Ermäßigung bei Bedarf

Am Sonntag, den 26. Juli m 19.30 (Einlass ab 19.00)
         im Kreuzgang des Volkskunstmuseums, Universitätststr. 1, Innsbruck
GOLDPINSEL UND SILBERSAITE
Märchen über die Magie der Malerei und und zauberhafte Klangfarben auf der Harfe
Frau Wolle erzählt und Riccardo Delfino spielt
Harfe, wie Ihr sie noch nie gehört habt, Märchen mit einem göttlichen Pinsel, hungrigen Weibern und einem Unbelehrbaren, der Geister besiegt.. Harfe, wie Ihr sie noch nie gehört habt, Märchen mit einem göttlichen Pinsel, hungrigen Weibern und einem Unbelehrbaren, der Geister besiegt. Frauen baden im Hamam, Poesie wird gesungen, Wölfe zählen das Holz im Wald...
Eintritt VVK 13.- / AK 16.- Ermäßigung bei Bedarf