Startseite > Märchen-Monat

MMOben.jpg

DAS MÄRCHEN-MONATS-ABO
ein MÄRCHEN-RITUAL in unsicheren Zeiten

***im Oktober geht es weiter***

In diesen Tagen der Veränderung möchte ich etwas Besonderes anbieten:
Ich werde jeden Montagmorgen und jeden Freitagnachmittag LIVE eine Geschichte erzählen.

Viele von uns merken, dass das sogenannte "home-office" tückisch sein kann. Wir können unsere Zeit frei einteilen, wir müssen aber auch ganz alleine mit der Arbeit anfangen und aufhören.
Ich möchte Euch, dabei unterstützen, ihre Woche auf märchenhafte Weise zu beginnen und zu beenden.
So wird der Beginn mit ANFANGS-SCHWUNG verzaubert und das Ende mit ABSCHLUSS-GLÜCK belohnt.

Für 33.- Euro oder 35.- Franken kannst Du ein solches Märchenmonats-Abo erwerben – neunmal gibt es dann eine kleine Weisheitsgeschichte (am Montag um 9.00) und ein großes Volksmärchen (am Freitag um 17.00) live erzählt (kein Video).
Natürlich sind auch alle, die gerade nicht arbeiten, dazu eingeladen, mit mir gemeinsam ihre Wochen einzurahmen und die wohltuende, seelennährende Kraft der Märchen zu genießen.

Die Details zum Märchenmonats-Abo
MMMorgens.jpg

WANN im OKTOBER
Fr, 2.10. um 17.00
Mo, 5.10. um 9.00
Fr, 9.10. um17.00
Mo, 12.10. um 9.00
Fr, 16.10. um17.00
Mo 19.10. um 9.00 Gasterzähler
Fr, 23.10. um 17.00 Gasterzähler
Mo, 26. 10. um 9.00

MMWie.jpg

 WAS GENAU:
Für den Anfangs-Schwung: Eine Weisheitsgeschichte, die zwischen 3 und 7 Minuten dauert - vielleicht als erste Pause oder auch als Impuls für den guten Beginn.
Für das Abschlussglück: Ein ganzes Märchen, das zwischen 15 und 30 Minuten dauert.

Montags um 9.00, freitags um 17.00.
Diese Zeiten sind fix, damit es auch als Anfangs- und Abschluss-Ritual wirken kann.

MMabends.jpgWIE
Melde Dich mit einem kurzen E-Mail an: frauwolle@frauwolle.at
Dann bekommst Du die Informationen, die es braucht um an der Märchengruppe im JUNI teilzunehmen.
Es ist gaaanz einfach!

Sei mit dabei, wenn das Erzählen neue Wege findet
von Mund zu Ohr über alle Entfernungen hinweg!

NOCH WAS
* die ersten Angemeldeten dürfen sich auch wünschen, ein Märchen zu hören, das sie schon von mir kennen. Einfach gleich ins Anmelde-Mail schreiben!
** wer das lieber mag, kann auch ohne Kamera (also unsichtbar) dabei sein und kann einen Fantasienamen (z.B. Purzinigele, Eisenhans, Fetzenkittel, Hennenpfösl, ...) verwenden.
*** gemeinsam live ein Märchen zu hören erlöst uns auch ein Stück weit aus der Einsamkeit dieser Tage, zugleich kann die innere Ruhe bleiben und sich vertiefen.
**** Es ist erlaubt und auch erwünscht, sich zu zweit, zu dritt oder mit noch mehr Mitbewohner*innen zu versammeln, um die Geschichten gemeinsam zu sehen und zu hören.

SO SCHAUT ES DANN IN DEINEM WOHNZIMMER (auf Deinem Bildschirm) AUS:

MMerzaehlenklein.jpg

MMunten.jpg

weiter zu: